© Claire Mesnil 2019      All rights reserved.       Legal Notice      Privacy Policy

The Mystic Forest Project

artclub Galerie, Köln - Vernissage 19.12., ab 19 Uhr

   In dieser Ausstellung zeige ich  erste Arbeiten aus meinem langfristig angelegten Projekt "The Mystic Forest", ein Werkzyklus, mit dem ich mich schon lange gedanklich beschäftige.

   Am Anfang wollte ich ganz simpel ein paar Baumbilder- und Zeichnungen machen, das war's. Je mehr ich jedoch begann, mich damit zu beschäftigen, desto vielschichtiger und faszinierender wurde das Thema für mich.

   Zugleich begann sich das Projekt selbst zu verändern. Was angelegt gewesen war auf ein paar Monate, hatte nun keine konkrete zeitliche Begrenzung mehr.  Nur in Öl zu arbeiten, war mir  zu wenig. So begann ich mit vielen unterschiedlichen Materialien zu experimentieren. Vor allem mit verstärkter Lichtwirkung durch LED. Damit das zur vollen Wirkung kommen kann, entdeckte ich die Glasfolie für mich als idealen Malträger.

  

Die Musik zu diesem Pojekt schrieb Andre Willms.

 

André Willms

André Willms aka Astral Cookies begann mit dem Komponieren elektronischer Musik in den späten 80iger Jahren. Ursprünglich von der Spieleentwicklung und der Informationswissenschaft kommend, war das Komponieren von Musik mithilfe elektronischer Mittel und dem Einsatz von Software für ihn ein folgerichtiger Schritt. Sein Genre ist variantenreich, von elektronisch rhythmisch bis zu ambient melodisch.

 

"André Willms und ich kennen uns schon seit vielen Jahren. ich habe damals einige seiner Computerkurse besucht, und seitdem sind wir in Kontakt geblieben. Als ich begann, ihm von meinem Mystic Forest Projekt zu erzählen, kam spontan von ihm die Idee - inspiriert von den Bildern, die es zu dem Zeitpunkt schon gab - Musik zu dem Projekt zu schreiben. Entstanden ist eine Folge unglaublich schöner Musikstücke, die eine auditive Umsetzung meiner bildnerischen Stimmungen schaffen, wie ich sie mir treffender und inspirierender nicht hätte wünschen können."

www.astralcookies.de

Reinhören:

Zum Reinhören aller Musikstücke und zum Download der CD: