Sister@heart.

She is your mirror, shining back at you with a world of possibilities. She is your witness, who sees you at your worst and best, and loves you anyway. She is your partner in crime, your midnight companion, someone who knows when you are smiling, even in the dark. (Barbara Alpert)

Schwester im Herzen.

Sie ist dein Spiegel, der dir eine Welt der Möglichkeiten zurückstrahlt. Sie ist deine Zeugin, die dich in deinem besten und schlechtesten Zustand sieht und dich trotzdem liebt. Sie ist deine Komplizin, deine mitternächtliche Begleiterin; jemand, der weiß wann du lächelst, auch im Dunkeln. (Barbara Alpert)

#TheSisterhoodProject ist ein offenes Kunstprojekt. Es begann im Februar 2020 begonnen mit ersten Öbildern und einer Reihe von Studien und Skizzen. (s. Blogeintrag https://www.clairemesnil.info/post/sisterhood-schwesternschaft) Während des Corona-Lockdowns  wurde das Konzept vollständig überarbeitet und modifiziert.   Ursprünglich im Kern ausgelegt  auf  10 großformatige Ölbilder (bis 200 x 150cm) wird es zum gegenwärtigen Stand (Sept/Okt. 2020) aufgrund  der projektierten Teilnehmerinnenzahl vermutlich wesentlich Arbeiten umfassen.

Das Projekt wird auf dieser Website dokumentiert und begleitet im Teilnehmer-Forum .

#TheSisterhoodProject is an open art project. It started in February 2020 with first oil paintings and a series of studies and sketches. (see blog entry https://www.clairemesnil.info/post/sisterhood-schwesternschaft) During the Corona lockdown the concept was completely revised and modified.   Originally designed for 10 large-format oil paintings (up to 200 x 150cm), it will probably comprise a large number of works at the current stage (Sept/Oct. 2020) due to the projected number of participants.

The journey of the project is documented on this website  in the participants' forum .

Jedes Bild des Projektes zeigt eine einzelne Frau bzw. zwei Frauen. Bildthema ist das, was sie individuell charakterisiert sowie die Geschichte ihrer Freundschaft/sisterhood. 

Jedes Bild dieses Projektes ist somit Dokumentation und Illustration zugleich, umgesetzt in  bildnerischen Kürzeln und Metaphern. Um den Zugang des Betrachters   zu erweitern, bekommt jedes Projekt-Bild seinen eigenen Podcast zur Protagonistin und ihrer Geschichte. Dieser kann über einen im Bild selbst befindlichen OQ-Code abgerufen werden.

Es ist vorgesehen, dass das Transkript des Podcastes kann auf der Website downgeloadet werden kann.

 

Bildstudien und Vorarbeiten/Studies and works

 

© Claire Mesnil 2020     All rights reserved.       Legal Notice      Privacy Policy